Flüge

Günstig wie nie! Flüge auf die Fiji-Inseln inklusive Gepäck für 800 Franken

Ein Deal von , 15. Mär. 2020 14.08 Uhr

Hammer! So günstig haben wir Flüge auf die Fiji-Inseln aus der Schweiz in den letzten Jahren wirklich noch nicht gesehen: Mit British Airways und Fiji Airways fliegt ihr jetzt bereits ab 800 Franken von Basel oder Zürich hin und zurück. Hierbei sind bereits 23kg Gepäck, Bordverpflegung und Entertainment inklusive. Unsere Einschätzung: Normalerweise kosten vergleichbare Flüge aus der Schweiz mindestens (!) 250 Franken mehr. Wenn ihr in die Südsee wollt - buchen! Noch günstiger werden die Flüge vermutlich nicht...

1. Mai. 2020 - 6. Dez. 2020
11. Mär. 2020 - 4. Apr. 2020
British Airways & Fiji Airways
23 kg inklusive + Handgepäck
​Ein paar Worte zum Coronavirus

Stornierungsmöglichkeit

Sollte aufgrund von behördlichen Regelungen wie Einreisesperren, Flugverbot, Quarantäne usw. die Leistung nicht zu erbringen und eine gleichwertige Umbuchung nicht möglich sein, habt ihr in der Regel das Recht ohne Gebühren zu stornieren.

Viele Veranstalter und Fluggesellschaften bieten darüber hinaus weitere Kulanzoptionen auch für aktuell nicht betroffene Regionen, die ihr beim jeweiligen Anbieter erfragen könnt. Meist geht dies einher mit einer Reisewarnung vom EDA.

Darüber hinaus gelten die bei Vertragsschluss gültigen AGB und die darin enthaltenen Stornobedingungen und -gebühren.

Versicherungen

Die Reiserücktrittsversicherung greift im Normalfall nur, wenn die versicherten Personen oder direkte Familienangehörige erkranken (auch wenn es etwas anderes als das Coronavirus ist) und deshalb die Reise nicht angetreten werden kann. Die genauen Bedingungen könnt ihr bei eurer Versicherung erfragen.

Eine Auslandskrankenversicherung übernimmt mögliche Arzt- und Krankenhauskosten im Ausland und sollte bei Reisen in ausser-europäische Länder unabhängig vom Coronavirus auf jeden Fall abgeschlossen werden.

Einige Kreditkarten beinhalten ein umfangreiches Versicherungspaket. Auch hier solltet ihr aber unbedingt ins Kleingedruckte schauen, welche Fälle abgedeckt sind. Meist muss die Reise auch mit der entsprechenden Karte bezahlt worden sein, um die Versicherung in Anspruch nehmen zu können.

Seriöse Informationsquellen

Aktuelle Informationen zu eurem Reiseziel, Einreisebeschränkungen, Warnungen und Hinweise findet ihr beim EDA . Beachtet bitte, dass sich Situationen oft stündlich ändern und neue Regelungen erst nach offizieller Bestätigung auf den Seiten auftauchen. Über die aktuellen Entwicklungen halten euch das BAG sowie die WHO auf dem Laufenden. Im Zweifel könnt ihr euch auch an die Botschaft des jeweiligen Landes wenden.

Auch unsere eigene Magazin-Seite zum Thema bietet euch weitere Informationen rund um das Thema.

Impressionen:


Günstig wie nie! Flüge auf die Fiji-Inseln inklusive Gepäck für 800 Franken