Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.-

Ein Deal von , 25. Jun. 2019 19.34 Uhr

Ein echter Piratentraum wird jetzt wahr: Ihr fliegt in den südlichen Pazifik, genauer gesagt nach Palau Das Archipel befindet sich rund 1000 Kilometer östlich der Philippinen, bildlich gesprochen also "irgendwo im Nirgendwo". Warum dort hinreisen? Zum einen gehört Palau für Taucher und Schnorchler zu den absoluten top-spots dieser Welt; doch auch wenn ihr eher über Wasser aktiv seid, sollten wunderschöne Strände und einzigartige Landschaften doch genug Anreiz für einen Besuch sein...

Normalerweise kosten Flüge dorthin ein kleines Vermögen und sind mit sehr viel Geduld verbunden. Doch jetzt haben wir ein Angebot mit top Preis-Leistungsverhältnis entdeckt: Mit der 5*Asiana (Star Alliance-Mitglied) fliegt ihr bereits für unter 1000 Franken inklusive Gepäck und Verpflegung hin und zurück. Die Reisezeiten sind für die Route absolut in Ordnung. Es stehen zahlreiche Termine zum Bestpreis in der idealen Reisezeit zur Auswahl.

Airline: Die Flüge werden von Asiana durchgeführt. Nie gehört? Solltet ihr aber! Schliesslich handelt es sich bei der koreanischen Fluggesellschaft um eine besten Airlines der Welt welche seit Jahren durch das renommierte Portal Skytrax (als eine von nur 9 Gesellschaften) mit der Bestnote von 5 Sternen ausgezeichnet wird.

ab
942
Fr
p.P.

Flüge Palau Im Zeitraum von: 14. Aug. 2019 - 31. Mai. 2020

Abflugsort
Zürich
Ankunftsort
Palau Islands

Allgemeine Infos: Die Republik Palau gehört zur Region Mikronesien. Das Archipel befindet sich rund 1000 Kilometer östlich der Philippinen. Insgesamt besteht Palau aus mehr als 350 Inseln, die knapp 18.000 Einwohner verteilen sich allerdings weitestgehend auf 11 Hauptinseln, während der Rest als unbewohnt gilt. Der internationale Flughafen von Palau befindet sich in der Provinz Koror.


Klima und Reisezeit: Palau ist geprägt durch tropisches Klima. Das bedeutet im Klartext: Heiss und schwül. Die Durchschnittstemperatur (aufs Jahr gerechnet) liegt bei etwa 27°C. Als ideale Reisezeit gelten die Monate von November - April. In der Monsunzeit hingegen (restliches Jahr) ist mit starken Regenfällen und vereinzelten Taifunen zu rechnen.

Einreise: Schweizer Staatsbürger benötigen erhalten bei der Einreise ein kostenloses Entry Permit (Aufenthalt max. 30 Tage). Es muss ein ausreichend lange gültiger Reisepass vorgelegt werden. Die Umweltschutzsteuer ("Palau Pristine Paradise Environmental Fee", abgekürzt PPEF) i.H.v. 100US$ ist bereits im Preis des Flugtickets enthalten. Mehr Infos zu dem Thema findet ihr hier.

Sprache, Religionen & Währung: Amtssprachen sind Englisch (von ca. 33% der Bevölkerung beherrscht) und Palauisch (von ca. 77% gesprochen). Die grosse Mehrheit bekennt sich zu verschiedenen christlichen Konfessionen (knapp 80%). Bezahlt wird mit dem US$.

Was kann man auf Palau erleben? An allererster Stelle muss man hier definitiv die verschiedenen Wassersportarten nennen:

  1. Tauchen, Schnorcheln, Kajakfahren, Stand-Up-Paddling etc.
  2. Eine einzigartige Erfahrung bietet sicherlich auch der (jetzt wieder zugängliche) Ongeim'l Tketau. In dem See könnt ihr mit Abertausenden leuchtender Quallen tauchen. Daher wird der See umgangssprachlich auch einfach als Jellyfish Lake bezeichnet.
  3. Tour zu den Rock Islands (Chelbacheb)
  4. Tour auf die Nordinsel Kayangel bzw. Ngcheangel. Dort findet ihr nicht nur ausgezeichnete Tauchreviere, sondern auch wunderschöne und relativ ruhige Sandstrände.
  5. Milky Way Lagoon: Dort findet ihr eine Art Natur-Spa und eisblaues Wasser

*** Hinweis *** Palau hat sich besonders stark dem nachhaltigen Tourismus und Umweltschutz verschrieben. Ein Grossteil der Aktivitäten ist nur im Rahmen offizieller Touren möglich. Für viele Aktivitäten benötigt ihr eine kostenpflichtige Genehmigung (erhältlich zum Beispiel bei den Tour-Anbietern). Die Einahmen hierfür werden zur Erhaltung des Inselparadieses eingesetzt. Ausserdem ist ab dem 1. Januar 2020 ein Verbot konventioneller (chemischer) Sonnencremes geplant um die empfindlichen Korallenriffe zu schützen.

Unterkünfte: Wie ihr vielleicht schon zwischen den Zeilen rausgelesen habt, ist Palau kein günstiges Reiseziel. So haben auch Hotels ihren Preis... Selbst für ein "normales" Doppelzimmer in Strandnähe werden schnell 120 Franken pro Nacht und deutlich mehr fällig. Einfache Unterkünfte sind ab etwa 75 Franken buchbar, komfortable Hotels schlagen gerne mit mehreren Hundert Franken zu Buche (*es handelt sich hierbei nur um grobe Werte zur Orientierung, die realen Preise können je nach Datum davon abweichen). Auf jeden Fall empfehlen wir euch, einen vergleichenden Blick auf Airbnb zu werfen. Budget-Unterkünfte gibts dort bereits für rund 35 Franken, wirkliche schöne Quartiere am Meer ab ca. 100 Franken pro Nacht.

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 20

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 18

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 16

Zu Airbnb

Impressionen:

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 14

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 12

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 10

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 8
Rock Islands

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 6
Kayangel Island

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 4
Milky Way Lagoon

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.- - 2
Jellyfish Lake

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.-

Südseetraum Palau: Hin- & Rückflug mit 5* Airline von Zürich ab CHF 942.-