Unterkunft
ab 10Fr p.P.

Naturspektakel im Wallis: Bootsfahrt auf dem grössten unterirdischen See Europas ab CHF 10.-

Ein Deal von , 8. Sep. 2019 9.25 Uhr

Die Schweiz hat bekanntlich zahlreiche Naturspektakel zu bieten, aber mit "nur" rund 100'000 Besuchern jährlich darf eine der eindrücklichsten Sehenswürdigkeiten getrost als Geheimtipp bezeichnet werden: Der Lac Souterrain in Saint-Léonard zwischen Sitten und Siders im Wallis. Mit 6000 m² Wasseroberfläche erwartet euch hier der grösste natürliche unterirdische See Europas!

Bei der Bevölkerung der Region war der rund 300m lange, 20m breite und bis zu 10m tiefe See unterm Berg schon lange bekannt. Der Legende nach krochen die jungen Mädchen aus Saint-Léonard in alten Zeiten in die Höhle, weil frau auf der Wasseroberfläche das Antlitz des zukünftigen Gemahls erspähen könne. Richtig zugänglich wurde der Lac jedoch erst 1946, als sich bei einem Erdbeben im Wallis der Seespiegel absenkte.

Heutzutage lässt sich der mystische See auf bequeme und eindrückliche Art und Weise erleben, nämlich per Boot unter der Führung eines höhlenkundigen Ruderers, der von der Geschichte des Sees berichtet. Für Erwachsene kostet die Fahrt 10 Franken, Kinder bis 16 Jahre bezahlen 6 Franken, Kleinkinder bis 5 Jahre sind gratis.

Ein Video einer Bootsfahrt findet ihr weiter unten.

ab
10
Fr
p.P.

Lac Souterrain de Saint-Léonard Im Zeitraum von: 8. Sep. 2019 - 22. Nov. 2019

  • Details

    Naturspektakel im Wallis: Bootsfahrt auf dem grössten unterirdischen See Europas ab CHF 10.-

    Öffnungszeiten

    täglich zwischen 10 und 17 Uhr

    Winterpause ab dem 23. September

    Saisoneröffnung 2020: 6. Juni 2020


Lage

Video

Naturspektakel im Wallis: Bootsfahrt auf dem grössten unterirdischen See Europas ab CHF 10.-