​Teilnahmebedingungen Ferienpiraten

Ein Deal von , 1. Aug. 2017 17.25 Uhr

Teilnahmebedingungen Ferienpiraten

“Das Sommer-Gewinnspiel von den Ferienpiraten”


1.Gewinnspiel und Veranstalter


Anbieter des Online-Gewinnspiels „Das Sommer-Gewinnspiel von den Ferienpiraten“ (nachfolgend „Gewinnspiel”) ist die HolidayPirates GmbH, Wallstraße 59, 10179 Berlin (nachfolgend „HolidayPirates“). Die Teilnahme an dem Gewinnspiel richtet sich ausschließlich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen.


2. Teilnahme


2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede Person ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Mitarbeiter von HolidayPirates, Mitarbeiter verbundener Unternehmen sowie deren Angehörige.


2.2 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich in dem Zeitraum 5. August 2019 (10:00 Uhr lokale Zeit) bis 18. August 2019 (23:59 Uhr lokale Zeit) möglich. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Die Teilnahme kann bis zum 18. August 23:59 Uhr lokale Zeit erfolgen.


2.3 Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss sich beim Gewinnspiel registriert werden und die neue Ferienpiraten App heruntergeladen werden. Nutzer, die die neue Ferienpiraten App bereits heruntergeladen haben, können teilnehmen indem sie sich anmelden und auf das Feld die App herunterladen klicken. Sobald du dich anmeldest, erhältst du eine Bestätigungsemail und 20 Lose für das Gewinnspiel. Teilnehmer können einen personalisierten Link zur Gewinnspielseite erhalten. Teilnehmer können diesen Link mit ihren Freunden oder ihrer Familie teilen und sie einladen bei dem Gewinnspiel teilzunehmen. Wenn der User, an den das Gewinnspiel weitergeleitet wurde über den geteilten Link beim Gewinnspiel mitmacht, erhält der User der das Gewinnspiel weitergeleitet hat 10 zusätzliche Lose. Für jedes erfolgreiche Weiterleiten bei dem der User, der den geteilten Link erhält beim Gewinnspiel mitmacht, bekommt der User, der das Gewinnspiel weitergeleitet hat 10 Extra Lose.


2.4 An dem Gewinnspiel nehmen nur Personen teil, die die in Ziffer 2.3 beschriebenen Voraussetzungen erfüllen. Für verspätete und/oder unvollständige Eingänge kann HolidayPirates nicht verantwortlich gemacht werden.



3. Durchführung und Gewinnabwicklung


3.1 Es werden ausschließlich die nachfolgend näher beschriebenen Gewinne verlost:


Eine Reise im Wert von CHF 5500.- (bei Bedarf wird der Wert des Preises in die lokale Währung umgerechnet; hierbei gilt der Wechselkurs zum Zeitpunkt der Buchung). Der Wert des Preises kann nur für die Buchung von Flügen, Hotels und Transfers genutzt werden. Jegliches Budget, das nicht genutzt wird, verfällt. Es ist 1 Preis für alle teilnehmenden Märkte für das Gewinnspiel verfügbar (Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, USA, Großbritannien und die Niederlande und Belgien). Bleibt nach der Buchung von Flügen und Hotel noch eine Restsumme vom Gewinn übrig, kann diese nicht von einer dritten Person, die nicht mit dem Preis verbunden ist, genutzt werden. Komplexe Reisen, die mehrere Destinationen umfassen, sind nicht erlaubt. HolidayPirates behält sich das Recht vor, zu entscheiden, was als komplexe Reise definiert wird.


3.2 Über die Gewinner entscheidet innerhalb von einem Werktag nach Ablauf des Aktionszeitraums das Los nach dem Zufallsprinzip.


3.3 Der Gewinner wird per E-Mail über die E-Mailadresse die bei der Anmeldung angegeben wurde benachrichtigt. Die Auslosung des Gewinners findet am 19. August 2019 statt. Um den Preis anzunehmen, muss der Gewinner auf Ferienpiraten.ch oder auf der Facebookseite von Ferienpiraten.ch unter einem der Gewinnspiel Posts kommentieren. Die Gewinner müssen nach der Benachrichtigung innerhalb von 3 Tagen zustimmen, indem sie den spezifischen Weg folgen, welcher in der Benachrichtigung erklärt wird. Anderenfalls entfällt der Anspruch auf den Gewinn und dieser wird an einen anderen Gewinnspielteilnehmer vergeben. Der Teilnehmer trägt insoweit selbst dafür Sorge, dass ihm die Gewinnbenachrichtigung von Ferienpiraten über seinen E-Mail Account zur Kenntnis gelangt. Falls eine Umrechnung in die lokale Währung nötig ist, gilt der Wechselkurs zum Zeitpunkt der Buchung. Falls der Gewinn aus einer Reise besteht, werden die Details der jeweiligen Reise in Abstimmung mit den Gewinnern arrangiert.


3.4 Der Gewinner muss innerhalb eines Jahres nach Bekanntgabe des Gewinns die Reise antreten, ansonsten verfällt der Anspruch auf die Reise.


3.7 Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten oder übertragen werden. Der Gewinn ist weder auszahlbar, ergänzbar oder änderbar. Sollte der Gewinn, gleich aus welchem Grund, nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich HolidayPirates das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzpreis zu vergeben.


3.8 Die zu verlosende Reise wird durch die HolidayPirates ausgerichtett. HolidayPirates haftet nicht für die Durchführung der Reise.


3.9 Der Gewinner muss seine Reise in einem der folgenden Länder beginnen: Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, USA, Großbritannien die Niederlande oder Belgien.


3.10 Der Gewinner hat dafür Sorge zu tragen, dass für eine durch HolidayPirates arrangierte Reise alle Reiseunterlagen (Reisepass, Visum und sonstige für Reisen in das jeweilige Land erforderlichen Dokumente) vollständig und gültig sind. Sollte sich nach der Buchung herausstellen, dass die Reiseunterlagen nicht zur Einreise in das ausgewählte Land befähigen, ist HolidayPirates nicht verpflichtet, eine alternative Reise zu arrangieren.


3.11 Der Preis kann eventuell als steuerlicher Vorteil für den Gewinner geltend gemacht werden. Der Gewinner ist allein und direkt verantwortlich für die Meldung beim Finanzamt und Zahlung eventuell anfallender Steuern.



4. Ausschluss von der Teilnahme


4.1 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich HolidayPirates das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.


4.2 Weiterhin behält sich HolidayPirates das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen (insbesondere Sammel- oder Mehrfachteilnahmen, sofern diese nicht ausdrücklich durch HolidayPirates zugelassen werden). Dies liegt vor, wenn zum Beispiel automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden oder wenn ein Teilnehmer sich durch andere unerlaubte Mittel einen Vorteil verschafft. Des Weiteren können unwahre Personenangaben sowie der Einsatz von „Fake-Profilen“ zum Ausschluss führen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und/oder zurückgefordert werden.


5. Vorzeitige Beendigung bzw. Abbruch des Gewinnspiels


HolidayPirates ist berechtigt, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für HolidayPirates unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs des Veranstalters liegen sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen, hier insbesondere das manipulative Eingreifen in den Ablauf des Gewinnspiels.


6. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel


Einzelheiten zu den im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten Daten sowie der diesbezüglich zu Gunsten des Teilnehmers bestehenden Rechte können unseren Datenschutzhinweisen entnommen werden, die hier einsehbar sind.



7. Schlussbestimmungen


7.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.





​Teilnahmebedingungen Ferienpiraten