Eine Woche Guadeloupe ab CHF 531.- inkl. Ferienwohnung, Mietwagen & den Flügen

Eine Woche Guadeloupe ab CHF 531.- inkl. Ferienwohnung, Mietwagen & den Flügen

Karibik-Ferien zum Preis von einem Mittelmeerausflug: Aktuell könnt ihr euch Reisen nach Martinique oder Guadeloupe für ganz wenig Geld zusammen stellen! Eine Woche Guadeloupe zu zweit gibts es beispielsweise inklusive eigener Ferienwohnung nur wenige Schritte von Strand entfernt sowie dem Mietwagen und den Flügen schon für unglaubliche CHF 531.- pro Person!

Grundlage des Deals sind günstige Nonstop-Flüge ab Paris im Spartarif (inkl. Handgepäck), die wir mit Anschlussflügen aus der Schweiz verbunden haben. Es sind also mehrere getrennte Buchungen nötig - was sich aber bei diesen Endpreisen echt lohnt. Wer schon immer mal in die Karibik wollte, jedoch nie über das passende Budget verfügte, sollte jetzt zuschlagen!

ab
531
CHF
p.P.

Guadeloupe Ferien Im Zeitraum von: 6. Dez. 2017 - 29. Jan. 2018

  1. Basel
    Paris
  2. Paris
    Guadeloupe

In unserem Beispiel bucht ihr eine Ferienwohnung, genauer gesagt ein Ferienhäuschen der Residences Guadeloupe (4.5 von 5 Punkten bei Tripadvisor), rund 40 Minuten im Auto vom Flughafen entfernt. Den nächsten Strand, Anse de Nogent erreicht ihr schon nach wenigen Minuten zu Fuss.

Ausgestattet seid ihr mit einem Schlafzimmer, Bad, Ess- und Sitzbereich sowie einer Kochzeile. Zudem gibts Free-WIFI sowie einen grossen Pool und Grillmöglichkeiten auf der Anlage.

Strände auf Guadeloupe: Dank eures Mietautos seid ihr mobil und könnt die Insel auf eigene Faust entdecken. Zwei der schönsten Strände, die Plage de la Perle sowie der Grand-Anse Beach befinden sich nur rund 10 Minuten im Auto entfernt. Eine Übersicht über die Strände der Insel findet ihr beispielsweise hier bei tripsavvy.com. Viele Infos ganz allgemein zu Guadeloupe findet ihr hier bei faszination-karibik.de oder auch hier bei abenteuer-traumurlaub.de.

Gut zu wissen: Guadeloupe gehört zu Frankreich, ihr braucht für einen Aufenthalt unter 3 Monaten kein Visum. Gezahlt wird vor Ort entsprechend auch in Euro.

Klima: Die günstigsten Flüge fallen in die Regenzeit, es kommt also zu kurzen, manchmal heftigen Schauern. Davor und danach herrscht wieder bestes Badewetter. Vorteil: Weniger Touristen und günstigere Preise auch bei den Hotels. Zudem herrscht zu dieser Jahreszeit Hurricane-Season. Die tatsächliche Chance, einen schweren Sturm zu erleben sind statistisch klein. In der Regel werden Karibische Inseln in 10 Jahren im Schnitt ein bis zwei mal von einem heftigen Hurricane getroffen. Ausführliche Infos zum Klima gibts hier bei frenchcaribbean.com.

Bilder & Impressionen


Was denkst du?