Ferienpiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

flight, Plane, sleeping on a plane

Airline testet Adults only-Bereich im Flugzeug

Es gibt viele Gründe, warum man auf einem Langstreckenflug mitunter gestresst sein kann. Einer davon, das muss man ehrlicherweise sagen, sind manchmal schreiende Kinder. Eine Fluggesellschaft hat daher in diesem Winter probeweise einen Erwachsenenbereich im Flugzeug eingeführt.

Veröffentlicht von
Steffi·13.2.2024
Teilen

Auf Flügen in die Karibik, genauer gesagt von Amsterdam nach Curaçao, gibt es seit letzten November bei Corendon Dutch Airlines testweise einen Adults only-Bereich. In dem Airbus A350-900, der für zwei Jahre von der spanischen "World2Fly" angemietet wurde, sind 102 von insgesamt 432 Plätzen ausschließlich für Personen über 16 Jahren vorgesehen. Sie sind durch eine Wand von der restlichen Economy-Kabine getrennt.

Die Sitze befinden sich in den Reihen 1 bis 12 und bieten somit auch den Vorteil, dass man zu den ersten Passagieren gehört, die nach dem Flug das Flugzeug verlassen können. Reservierungen dieser Plätze sind für ca. 45 Euro pro Strecke online möglich. Darunter sind auch neun XL-Sitze mit mehr Beinfreiheit, bei denen der Aufpreis bei 100 Euro liegt. Sollte der Test erfolgreich sein, wolle man das Konzept auch auf den Europa-Strecken ausrollen, so Corendon-Gründer Atilay Uslu.

Unsere Meinung: Das neue Konzept hat nicht nur Vorteile für Erwachsene, die sich nach mehr Ruhe auf dem Flug sehnen. Auch Familien könnten davon profitieren und entspannter bleiben, sollte ein Kind mal etwas lauter sein.