Ferienpiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir pers√∂nlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu k√∂nnen und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden k√∂nnten. F√ľr weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Bus

Die l√§ngste Busreise der Welt ūüöĆ

Lust auf einen zweimonatigen Roadtrip durch Europa, aber ihr wollt oder könnt nicht mit dem Auto verreisen? Wie wäre es dann mit einer aussergewönlichen Busreise als Alternative?

Veröffentlicht von
Gina·3.4.2023
Teilen

Die l√§ngste Busreise der Welt startet im August 2023 in Istanbul und setzt euch knapp zwei Monate sp√§ter in London ab. Dabei geht es in 56 Tagen auf 12.000 Kilometern durch insgesamt 22 L√§nder. Durchgef√ľhrt wird die Reise vom indischen Expeditionsunternehmen Adventures Overland.

Ihr habt jetzt Horrorvorstellungen vom st√§dtischen Linienbus im Kopf? Keine Sorge, denn laut dem Anbieter reist ihr in einem ‚Äěspeziellen Luxusbus, der f√ľr komfortable Langstreckenreisen konzipiert wurde‚Äú. Ihr k√∂nnt euch also auf viel Beinfreiheit, verstellbare Sitze und Board-Entertainment freuen.

Insgesamt können bis zu 30 Personen an der Reise teilnehmen.

Wo geht's √ľberall hin?

1. Woche: T√ľrkei, Griechenland, Bulgarien, Serbien, Kroatien

Ihr startet eure Reise in Istanbul, besichtigt das Stadtviertel Sultanahmet und unternehmt eine Kreuzfahrt auf dem Bosporus, bevor ihr euch nach Griechenland, Sofia in Bulgarien, Belgrad in Serbien und Zagreb in Kroatien aufmacht.

2. Woche: Kroatien, Slowenien, √Ėsterreich, Slowakei

Von Zagreb aus macht ihr euch auf in die Hauptstadt Sloweniens: Ljubljana. Nach einem Abstecher in die schöne Stadt Wien, geht es weiter nach Bratislava in der Slowakei.

3. Woche: Tschechien, Polen und Litauen

Ein Besuch in Prag darf auf einer Europareise nat√ľrlich nicht fehlen! Danach wird es mit einer F√ľhrung im Konzentrationslager Auschwitz in Polen geschichtstr√§chtig. √úber Warschau geht's weiter nach Vilnius, die Hauptstadt Litauens.

4. Woche: Litauen, Lettland, Estland und Finnland

Nachdem Ihr Vilnius besichtigt habt, f√ľhrt euch die Busreise nach Riga sowie in die besterhaltenste mittelalterliche Stadt Nordeuropas: Tallinn in Estland. Im Anschluss geht es ausnahmsweise nicht auf der Strasse, sondern auf dem Meer weiter: Mit der F√§hre fahrt ihr nach Helsinki.

5. und 6. Woche: Finnland, Norwegen

In dieser Woche geht's auf zur gr√∂ssten Etappe der Reise: Skandinavien! Am l√§ngsten seid ihr dabei in Norwegen unterwegs. Zuerst fahrt ihr aber vom finnischen Oulu in die Heimatstadt des Weihnachtsmanns: Rovaniemi. Im Anschluss erreicht ihr das Nordkap und den damit n√∂rdlichsten Punkt des Europ√§ischen Festlandes. Auch die St√§dte Troms√ł, Fauske, Trondheim und √Ölesund stehen auf dem Programm.

7. Woche: Norwegen, Schweden, Dänemark

In dieser Woche erkundet ihr weitere super spannende Städte: Bergen, Oslo, Stockholm sowie Kopenhagen.

8. Woche: Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich, UK

Die letzte Woche bricht an! Von Hamburg aus geht es nach Amsterdam, √ľber Br√ľssel, bis in die franz√∂sische Hafenstadt Calais. Mit der F√§hre setzt ihr nach Dover in Grossbritannien √ľber und beendet eure Reise nach aufregenden 8 Wochen in London!

Was ist inkludiert?

Ihr m√ľsst nat√ľrlich nicht im Bus √ľbernachten, daher sind Hotels f√ľr euch inkludiert. Bitte beachtet, dass es hier jedoch nur Zweibettzimmer gibt, d.h., falls ihr alleine reist, m√ľsst ihr euch das Zimmer ggf. teilen. Damit ihr nicht verhungert ist ausserdem die Verpflegung dabei, welche aus einem t√§glichen Fr√ľhst√ľck sowie jeweils 30 Mittag- und Abendessen besteht. √úbrigens darf jede Person zwei Koffer mitnehmen.

Zwischen den einzelnen Stopps der Reise wird es jeweils immer einen busfreien Tag f√ľr Unternehmungen und Sightseeing geben. An den Zielen werden dabei englischsprachige Guides zur Verf√ľgung stehen, welche mit euch zusammen das Reiseziel erkunden.

Nun die wichtigste aller Fragen: Wieviel soll die Reise kosten? Hier m√ľsst ihr mit stolzen ca. CHF 22.400 pro Person rechnen. Definitiv kein Schn√§ppchen, aber daf√ľr eine aussergew√∂hnliche Reiseerfahrung!